Keine zivil-/sozialrechtlichen Fragestellungen

Aus Kapazitätsgründen können bis auf Weiteres keine Gutachten mit zivil- oder sozialrechtlichen Fragestellungen angenommen werden. Dies gilt auch für verkehrsmedizinische Gutachten.